Graph shape

Zurück zum blog

Inkasso-Teamwork: Bilendo und Seghorn fordern Ihr Geld ein

Thumb thumb bilendo logo symbol white

Bilendo am 01.03.2017

Die Mahnwesen-Software Bilendo und das Unternehmen für Forderungsmanagement Seghorn dienen als Schnittstelle zwischen Gläubigern und Schuldnern

Die moderne Mahnwesen-Software von Bilendo übernimmt für seine Nutzer die Debitorenbuchhaltung ab Rechnungsstellung, verschickt automatisch Mahnungen in festgesetzten Intervallen und sorgt für einen lückenlosen Überblick über den Stand der offenen Posten. Als Cloud-Lösung ist Bilendo ohne Aufwand in die bestehende IT-Infrastruktur integrierbar und sehr anwenderfreundlich konzipiert. Mit der Nutzung von Bilendo werden zeitliche, personelle und finanzielle Ressourcen geschont.

Doch dann gibt es die Härtefälle, die trotz aller Bemühungen nicht zahlen. Bilendo arbeitet mit einer Reihe von Inkassounternehmen zusammen, an die entsprechende Vorgänge nach einem ergebnislosen Mahnprozess automatisch oder manuell übergeben werden. Einer dieser Partner ist seit kurzem die Seghorn AG.

Die Seghorn AG gehört zu den renommiertesten Inkassounternehmen in Deutschland und verfügt über mehr als 40 Jahre Erfahrungen in der Branche. Oberstes Prinzip ist neben dem Forderungsmanagement der Kundenerhalt. „Die Geschäftsbeziehung steht im Vordergrund und ein wertschätzender Umgang aller Beteiligten, also ganz im Sinne der hanseatischen Kaufmannsehre. Übergibt ein Gläubiger den offenen Posten eines säumigen Kunden an Seghorn, so kann er sicher sein, dass dieser in guten Händen ist und sein eigener Standpunkt zuverlässig vertreten wird”, so Marc Fischer, Chief Revenue Officer bei Bilendo.

Von Vorteil für die Seghorn AG ist nicht nur, dass sie durch Bilendo von Kunden mit Beratungsbedarf gefunden wird. „Forderungen gelangen schneller zu uns und der sehr zeitintensive Prozess des Mahnens wird verschlankt. Außerdem bekommen wir die Daten von Bilendo strukturiert und das macht die gesamten Abläufe effizienter”, erläutert Martin Wüller, Geschäftsführer der Seghorn Inkasso GmbH. Von dieser Wirkungskette profitieren also alle Beteiligten.

Über Bilendo

Die Bilendo GmbH wurde im April 2015 von den Gründern Markus Haggenmiller, Jakob Beyer und Florian Kappert mit Sitz in München gegründet. Die drei Gründer und Geschäftsführer vertreten das Unternehmen im operativen Geschäft von Beginn an. Bilendo ist der erste B2B SaaS Anbieter zur Optimierung der Liquidität von Unternehmen und Automatisierung des gesamten Mahnwesens. Der Self-Onboarding Service unter www.bilendo.de.de ist für alle Unternehmen sofort und ohne technische Einrichtung nutzbar. Bilendo hilft allen Nutzern bei der Optimierung des gesamten Debitoren-Managements und der Verwaltung der offenen Posten. Der Dienst setzt unmittelbar nach Rechnungsstellung an, importiert via Schnittstelle oder Belegerkennung alle erforderlichen Daten, gleicht eingehende Zahlungen der Geschäftskonten automatisch mit ausgehenden Rechnungen ab, verschickt die gewünschten Dokumente wie Erinnerungen und Mahnungen per E-Mail sowie per Post und informiert mit nützlichen Reports über den Stand der Dinge: Auf Wunsch geschieht das alles vollautomatisch. Mehr Informationen unter www.bilendo.de

Über Seghorn

Die Seghorn AG ist eine auf Forderungsmanagement spezialisierte Unternehmensgruppe. Als eines der größten Familienunternehmen der Branche gehört SEGHORN mit ca. 200 Mitarbeitern zu den führenden Inkassounternehmen in Deutschland und zählt im Bereich des Forderungsmanagements für Versicherungen, Banken und Versender zu den Top-Anbietern. SEGHORN steht seit über 40 Jahren für effektiven Kundenerhalt, hohe Erfolgsquoten und Imageschutz. Alle Kernprozesse sind im Unternehmen angesiedelt – von der telefonischen und schriftlichen Kundenbetreuung über die eigene Softwareentwicklung bis hin zu einem Notfallrechenzentrum. SEGHORN steht als eingetragenes Mitglied im Bundesverband Deutscher Inkasso-Unternehmen e.V. für kundensicherndes, nachhaltiges und innovatives Forderungsmanagement.

Mehr Informationen unter www.bilendo.de/produkt/inkasso/seghorn

Passende Themen

Finanzplattform

5 Min.

Wie Inkassounternehmen von der Kooperation mit Bilendo profitieren

Pit-Colin Buck
Pit-Colin Buck

16.01.2017

Finanzplattform

6 Min.

Der Vergleich zwischen Factoring und Inkasso! Und warum Bilendo eine echte Alternative darstellt!

Florian Kappert
Florian Kappert

03.02.2017

Finanzplattform

4 Min.

Wann darf ich mahnen? Wann darf ich ein Inkassoinstitut beauftragen?

Florian Kappert
Florian Kappert

10.01.2017

Finanzplattform

8 Min.

Die 3 häufigsten Gründe, warum Ihre Kunden in Verzug geraten und wie Sie damit umgehen sollten

Florian Kappert
Florian Kappert

15.02.2017

Beratung anfordern

Wir führen Sie gerne in Rahmen einer kurzen Beratung durch die Software und informieren Sie über unsere Produkte.

Sie wollen Bilendo kostenlos testen?

Nutzen Sie die 14-tägige Testphase bei Bilendo, um sich ein gesamtheitliches Bild zu schaffen.