Kundenservice als Gesamtpaket - Mit 1CRM und Bilendo verwalten und pflegen Unternehmen Kundenkontakte

Post von .
Presse bei Bilendo - sharing is caring Presse bei Bilendo - sharing is caring

Die Zufriedenheit der Kunden ist ein zentrales Thema in Unternehmen, viel hängt davon ab. Wer wettbewerbsfähig bleiben will, sollte sich umfassend und gut organisiert darum kümmern. Moderne Software-Lösungen bieten beim CRM (Customer Relation Management) wertvolle Unterstützung.

1CRM: eine Software für (fast) alles

Das Open Source CRM-System 1CRM erleichtert in einem Paket umfassend die Verwaltung und Organisation aller Informationen rund um den Kunden. Vom zielgerichteten Marketing über die Bearbeitung von Aufträgen bis hin zur zentralen Projektverwaltung ist alles in einer Anwendung möglich. Die Vertriebsleistung wird gesteigert und eine effektive Zusammenarbeit gewährleistet – alles mit dem zentralen Ziel eines optimalen Kundenservices.

Seit mehr als 10 Jahren auf dem Markt, wird 1CRM inzwischen weltweit von Tausenden Firmen primär aus dem kleinen und mittelständischen Bereich eingesetzt. Die Startup-Edition ist kostenlos und hat sich als die CRM-Freeware im deutschsprachigen Raum etabliert.

Bilendo: die Mahnwesen-Software on top

Auch wenn viele das Mahnwesen als lästiges Übel wahrnehmen, so ist es doch Teil eines guten CRM. Den Kundenstamm pflegen heißt auch, auf verdientes Geld zu bestehen. Die B2B-SaaS-Anwendung Bilendo sorgt dafür, dass der Service am Kunden darunter nicht leidet. Unternehmen werden zudem umfassend und effektiv vom Forderungsmanagement entlastet.

Durch das Bilendo-Plugin übergeben Nutzer von 1CRM Rechnungen ganz bequem aus dem CRM heraus an Bilendo und müssen sich selbst um nichts weiter kümmern. Umfassendes und gut organisiertes Kundenmanagement sind durch die Kooperation der beiden Anwendungen in einem ganzheitlichen Gesamtpaket möglich.

Über Bilendo

Die Bilendo GmbH wurde im April 2015 von Markus Haggenmiller, Jakob Beyer und Florian Kappert mit Sitz in München gegründet. Die drei Gründer und Geschäftsführer vertreten das Unternehmen im operativen Geschäft von Beginn an. Bilendo ist der erste B2B-SaaS-Anbieter zur Optimierung der Liquidität von Unternehmen und Automatisierung des gesamten Mahnwesens. Der Self-Onboarding-Service unter www.bilendo.de ist für alle Unternehmen sofort und ohne technische Einrichtung nutzbar. Bilendo hilft allen Nutzern bei der Optimierung des gesamten Debitoren-Managements und der Verwaltung der offenen Posten. Der Dienst setzt unmittelbar nach Rechnungsstellung an, importiert via Schnittstelle oder Belegerkennung alle erforderlichen Daten, gleicht eingehende Zahlungen der Geschäftskonten automatisch mit ausgehenden Rechnungen ab, verschickt die gewünschten Dokumente wie Erinnerungen und Mahnungen per E-Mail sowie per Post und informiert mit nützlichen Reports über den Stand der Dinge. Auf Wunsch geschieht das alles vollautomatisch. Mehr Informationen unter www.bilendo.de


Thema: . Tags: Pressemitteilung

Passende Themen

Fin-Tech Start-up Bilendo sammelt auf Gründermesse Bits & Pretzels wertvolle Erfahrungen

Thumb 0x presse
Auch in diesem Jahr lockte die Gründermesse Bits & Pretzels viele Besucher nach München, die die neuesten Entwicklungen der Start-ups bewundern wollten. Das...  Mehr

Bilendo kann's halt: Wahl zum Fintech des Jahres 2016

Thumb 0x presse
Payment and Banking hat im April dieses Jahres die Bilendo GmbH zum Fintech 2016 gekürt. Bewerben konnten sich alle Fintech-Start-ups, die 2015 und 2016...  Mehr

Unseren Blog abonnieren

Wie wir Unternehmen dabei helfen, ihre Liquidität zu verbessern und das Mahnwesen zu perfektionieren.

Vielen Dank!

Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse in der E-Mail die wir Ihnen gerade geschickt haben.