Graph shape

Zurück zum blog

Mahntexte für Dienstleistungen B2B

Thumb judith koeniger

Judith Königer am 31.01.2018

Leider kommt es oft vor, dass Kunden die für eine Dienstleistung gestellte Rechnung nicht fristgerecht begleichen. Für Sie als Unternehmer ist das sehr unerfreulich, schließlich hält der durch die schlechte Zahlungsmoral entstandene Mehraufwand von dem eigentlichen Beruf - und somit vom Geldverdienen - ab.

Das professionelle Auftreten eines Unternehmers endet jedoch nicht mit Abschluss der Leistungserbringung: Auch im Mahnprozess können Sie das Verhältnis zum Kunden stärken und gleichzeitig für einen zügigen Zahlungseingang sorgen.

Wichtig hierfür ist ein individueller Mahnlauf, der die Art des Geschäftsverhältnisses und der Dienstleistung sowie den Fokus der Mahnung berücksichtigt.

Die Beziehung zwischen zwei Geschäftsleuten - B2B

In der Regel bestehen Geschäftsverhältnisse mit Geschäftskunden langfristig. Für die Erhaltung eines soliden Kundenstammes ist es ratsam, zwar unmissverständlich auf die Bezahlung zu bestehen, aber dennoch Kulanz einzuräumen.

Fokus Zahlungseingang

Wenn es sich bei Ihrem Geschäftsverhältnis aber um eine kurzfristige Kundenbeziehung oder einen vereinzelten Geschäftsabschluss handelt, sollte der zügige Zahlungseingang im Mittelpunkt stehen - demgemäß direkt treten Sie auf.

Betreff

Mahnung zu unserer Rechnung vom [Datum, Re.-Nr.]

Anrede

Sehr geehrte/r Frau/Herr XY,

Vortext

leider haben wir bisher auf unsere Zahlungserinnerung vom [Datum] noch keine Antwort erhalten. Das ist für uns ärgerlich und bedeutet unangenehmen Mehraufwand. Wir erlauben uns, hierfür Mahngebühren in Höhe von X,- Euro zu berechnen und zzgl. Verzugszinsen in Höhe von XX,- Euro.

Positiver Zahlungsanreiz

Nach § 288 BGB sind wir im Verzugsfalle berechtigt, Verzugszinsen und Mahngebühren zu erheben. Falls die Zahlung jedoch innerhalb der nächsten 5 Tage auf unserem Konto eingeht, nehmen wir von dieser Maßnahme noch einmal Abstand.

Zinsen, Mahngebühren

Rechnung vom [Datum]

[kurze Leistungsbeschreibung]

Mahngebühren X,- Euro

XX % Zinsen XX,- Euro

(Zeitraum vom XX.XX. bis XX.XX.)

Zahlbetrag XX,- Euro

Nachtext

Bitte ersparen Sie sich und uns weitere Unstimmigkeiten und überweisen Sie den fälligen Betrag innerhalb der nächsten 5 Tage.

Abschluss

Mit freundlichen Grüßen / Freundliche Grüße Vor- und Zuname

Fokus Kundenzufriedenheit

Handelt es sich bei der Geschäftsbeziehung aber um eine dauerhafte Kundenbeziehung mit wiederholten Geschäftsabschlüssen, sollten Sie nur behutsam Druck aufbauen und stets Gesprächsbereitschaft signalisieren.

Betreff

Mahnung zu unserer Rechnung vom [Datum, Re.-Nr.]

Anrede

Sehr geehrte/r Frau/Herr XY,

oder

Liebe/r XY,

Vortext

leider hat unsere Zahlungserinnerung vom [Datum] nicht zum gewünschten Erfolg geführt - Ihre Zahlung steht weiterhin aus. Wir sind bereit, Ihnen eine weitere Frist von 5 Tagen für die Überweisung einzuräumen.

Positiver Zahlungsanreiz

Nach § 288 BGB sind wir im Verzugsfalle berechtigt, Verzugszinsen und zudem Mahngebühren zu erheben. Geht Ihre Überweisung postwendend bei uns ein, sehen wir hiervon noch einmal ab.

Zinsen, Mahngebühren

Rechnung vom [Datum]`

[kurze Leistungsbeschreibung]

Mahngebühren X,- Euro

XX % Zinsen XX,- Euro

(Zeitraum vom XX.XX. bis XX.XX.)

Zahlbetrag XX,- Euro

Nachtext

Bitte holen Sie die ausstehende Zahlung fristgerecht nach. Das erspart Ihnen weitere Kosten, und Arbeit und uns allen Unstimmigkeiten.

Abschluss

Mit freundlichen Grüßen

oder

Beste Grüße Vor- und Zuname

Fazit

Man kann das Blatt drehen und wenden, wie man will - eine unbezahlte Rechnung ist und bleibt eine unangenehme Angelegenheit. Umso wichtiger ist es, selbst in dieser Situation professionell und serviceorientiert zu handeln, denn eine individuelle Mahnung trägt wesentlich zur raschen Begleichung der offenen Forderung bei.

In unserem kostenfreien E-Book erhalten Sie viele weitere Informationen: Wie gelingt flexibles Mahnwesen effizient?

Passende Themen

Forderungsmanagement

3 Min.

Mahntexte für B2C-Kunden

Helena Loos
Helena Loos

25.01.2018

Forderungsmanagement

3 Min.

Mahntexte für B2B-Kunden

Judith Königer
Judith Königer

15.01.2018