So feiert Bilendo Weihnachten!

Post von .
Alle Jahre wieder freut sich Jung und Alt auf das nahende Fest Alle Jahre wieder freut sich Jung und Alt auf das nahende Fest

Es sind noch gut zwei Wochen bis Weihnachten: An vielen öffentlichen Plätzen erleuchten Christbäume die langen Nächte, auf Weihnachtsmärkten herrscht reges Treiben - und an gefühlt jeder Ecke wünscht schon seit Wochen entweder der Supermarkt, das Bekleidungsgeschäft oder der Drogeriemarkt „Frohe Weihnachten!”.

Ein Team, viele Sprachen

Auch im Büro von Bilendo werden schon bald Weihnachtsgrüße die Runde machen - und dabei kann jeder etwas lernen: Denn das Multikulti-Team kann in sagenhaften elf weiteren Sprachen (zugegebenermaßen sind auch einige Dialekte dabei) ein frohes Fest wünschen!

So kann sich jeder aussuchen, ob Familie und Freunde dieses Jahr auf

  • Bayrisch
  • Österreichisch
  • Schweizerdeutsch
  • Englisch
  • Französisch
  • Ewondo
  • Türkisch
  • Russisch,
  • Estnisch
  • Holländisch oder
  • Spanisch

gegrüßt werden sollen.

Und so unterschiedlich die Sprachen sind, so verschieden sind auch die Weihnachtstraditionen von der Ostsee über die britischen Inseln, das Alpenland, Vorderasien bis nach Afrika.

In den kommenden Tagen werden in einer Blog-Reihe mehrere Mitarbeiter einen Einblick in die Besonderheiten und ganz eigenen Traditionen in ihrer Heimat zu Weihnachten geben.

Bis dahin wünschen wir Ihnen eine angenehme und besinnliche Adventszeit!


Thema: .

Passende Themen

„I bims, d1 freundliche Zahlungserinnerung” - Wie Sie Ihren Kunden in der Vong-Sprache erreichen können

Thumb 268 i bims1
Anlässlich der Wahl von „I bims" zum Jugendwort des Jahres 2017 haben wir eine sehr spezielle, jugendliche Zahlungserinnerung verfasst.  Mehr

Die Nutzung der Cloud in Deutschland - Trends und Aussicht

Thumb 266 die nutzung der cloud in deutschland2
In welchem Umfang nutzen deutsche Unternehmen die Cloud? Welche Dienstleistungen aus der Cloud sind besonders relevant und wie sicher sind die Daten?  Mehr

Unseren Blog abonieren

Wie wir Unternehmen dabei helfen, ihre Liquidität zu verbessern und das Mahnwesen zu perfektionieren.

Vielen Dank!

Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse in der E-Mail die wir Ihnen gerade geschickt haben.