Teil von etwas ganz Großem: Bilendo und der Bundesverband Deutscher Inkasso-Unternehmen (BDIU)

Post von .
Presse bei Bilendo - Sharing is Caring.

Seit kurzem dürfen wir von Bilendo uns als assoziiertes Mitglied des BDIU betrachten. Der Bundesverband Deutscher Inkasso-Unternehmen vertritt die Interessen der Inkassowirtschaft gegenüber Öffentlichkeit und Politik, und das nun schon seit 60 Jahren. Die 560 Mitglieder mit mehr als 500.000 Auftraggebern aus allen Wirtschaftsbereichen machen deutlich, wie groß und wichtig das Thema Forderungsmanagement tatsächlich ist. Und wie wichtig es ist, Mahnprozesse im eigenen Unternehmen nicht schleifen zu lassen.

„Die assoziierte Mitgliedschaft von Bilendo beim BDIU zeigt, wie enorm das Potenzial unseres Projekts ist und wie wertvoll der Beitrag ist, den wir in diesem umfassenden Themenfeld leisten können”, so Florian Kappert, Geschäftsführer von Bilendo.

„Die Zukunft ist digital, auch die des Forderungsmanagements. Daher freue ich mich, dass wir mit Bilendo ein innovatives Software-Unternehmen für Zahlungslösungen zu unseren assoziierten Mitgliedern zählen dürfen“, sagt Kay Uwe Berg, Hauptgeschäftsführer des BDIU.

Über Bilendo:

Bilendo ist eine B2B Software-as-a-Service (SaaS) Anwendung zur Automatisierung des Mahnwesens. Bilendo bietet den Versand von Rechnungen per Post oder per E-Mail, kontrolliert die Zahlungseingänge, personalisiert, individualisiert und automatisiert den gesamten Mahnprozess, verwaltet die offenen Posten und bietet optional die Übergabe der Forderungen an ein Inkasso-Unternehmen an. Die Bilendo GmbH wurde im April 2015 von den Gründern Markus Haggenmiller, Jakob Beyer und Florian Kappert mit Sitz in München gegründet und zählt derzeit Bayern Kapital und Main Incubator zu seinen Investoren.

Über den BDIU

Der BDIU wurde 1956 gegründet und ist der größte Inkassoverband Europas sowie der zweitgrößte weltweit. Er vereinigt 560 Inkassounternehmen, die rund 15.500 Mitarbeiter beschäftigen. Pro Jahr führen BDIU-Mitglieder durch ihre Rechtsdienstleistung gut 5 Milliarden Euro an offenen Forderungen der Wirtschaft wieder zurück. Die Auftraggeber der Inkassounternehmen beschäftigen rund 8 Millionen Menschen in Deutschland.

Pressekontakt Bilendo Florian Kappert / Marc Fischer +49 (89) 24413210 - 0 [email protected]


Thema: .

Passende Themen

Millionen-Finanzierung für das Münchner FinTech-Start-up des Jahres Bilendo

Thumb 0x presse
Nach der Seed-Finanzierungsrunde im April 2016 schließen die Gründer der innovativen Plattform fürs Forderungsmanagement Bilendo die nächste...  Mehr

Bilendo kann's halt: Wahl zum Fintech des Jahres 2016

Thumb 0x presse
Payment and Banking hat im April dieses Jahres die Bilendo GmbH zum Fintech 2016 gekürt. Bewerben konnten sich alle Fintech-Start-ups, die 2015 und 2016...  Mehr

Unseren Blog abonieren

Wie wir Unternehmen dabei helfen, ihre Liquidität zu verbessern und das Mahnwesen zu perfektionieren.

Vielen Dank!

Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse in der E-Mail die wir Ihnen gerade geschickt haben.

Icon question

Fragen?

Mit Bilendo Ihr Mahnwesen automatisieren und dauerhaft Ihre Liquidität, die Übersicht Ihrer Finanzen und Ihre Kundenkommunikation verbessern.

Icon demo

Demo vereinbaren!

Unser Experten-Team zeigt Ihnen das Bilendo-Mahnwesen und die Möglichkeiten der Automatisierung in einer 30-minütigen Online-Demo.