Im digitalen Zeitalter erleichtern Softwareanwendungen nicht nur den privaten Alltag, auch für nahezu jedes berufliche Feld existieren hilfreiche Programme, die Prozesse automatisieren und vereinfachen. 

Das Mahnwesen kann mitunter viele Ressourcen in Ihrem Unternehmen beanspruchen. Ausbleibende Zahlungen und unzuverlässige Kunden sorgen nicht nur für Unmut und einen Haufen Mehrarbeit, sondern unter Umständen für Engpässe bei Ihrer Liquidität.

Viele Unternehmer würden das Forderungsmanagement deshalb gerne anderen überlassen und sich selbst wieder auf die eigenen Kernkompetenzen konzentrieren, ohne sich Gedanken um die Zahlungsmoral der Kunden machen zu müssen.

 

Digital Mahnen 

Im 21. Jahrhundert können im Internet Artikel bestellt, Flüge verglichen und Freundschaften in aller Welt aufrechterhalten werden - Mahnungen werden aber hingegen meist noch per Hand erstellt und versendet. White-Label-Anwendungen beruhen auf dem heutigen technologischen Fortschritt und machen sich diese zunutze, um zeitaufwändige wiederkehrende Prozesse zu automatisieren.

Mit der innovativen Cloud-Software Bilendo wird Ihr Forderungsmanagement digital: Die Software setzt unmittelbar nach Rechnungsstellung an, importiert alle erforderlichen Daten aus den Rechnungen, verschickt Dokumente wie Erinnerungen und Mahnungen per E-Mail oder Post, organisiert interne Kärungen und informiert mit nützlichen Reportings über die Zahlungsmoral und anstehenden Aktionen. 

Mit Bilendo haben Sie immer einen tagesaktuellen Stand der offenen Posten. Dies hilft Ihnen nicht nur bei der strategischen Entscheidung für oder gegen eine Investition, sondern hilft ebenso bei der Kategorisierung von Kunden, die besonders schnell oder langsam zahlen (Stichwort Risikomanagement) und beeinflusst Zahlungsmodalitäten. 

Als B2B-SaaS-Cloud-Lösung ist die Anbindung an die zur Rechnungsstellung verwendete Software mit nur wenigen Klicks möglich. 

 

White Label für mehr Liquidität

Der Begriff "White Label" ist bekannt aus der Musikindustrie und dem produzierenden Gewerbe. Neu ist allerdings die Möglichkeit, auch auf White-Label-Software zurückzugreifen. Wenn ein Unternehmen White-Label-Software - etwa im Forderungsmanagement - benutzt, wird dies nicht für die Kunden sichtbar: Die Software arbeitet im Hintergrund, sämtliche verschickte E-Mails oder Dokumente sehen so aus, als kämen sie direkt vom Ihrem Unternehmen. Die White-Label-Software wird gewissermaßen zu einem zuverlässigen, stillschweigenden Mitarbeiter in Ihrer Buchhaltung.

Auch Bilendo ist eine White-Label-Lösung und bringt die erwähnten Vorteile. Darüber hinaus bietet die Plattform weiteren erheblichen Mehrwert für Ihr Credit Management:

  • Die Software automatisiert alle Prozesse im Forderungsmanagement ab der Rechnungsstellung. Offene-Posten-Kontrolle, Mahnungen, Klärungsmanagement und Inkassoanbindung laufen gut organisiert und effizient ab. 

  • Der stringente und professionelle Mahnlauf sorgt dafür, dass alle Schreiben fristgerecht beim Ihren säumigen Kunden eintreffen. Das entlastet Ihre Mitarbeiter erheblich und sorgt für wichtige Freiräume fürs Kerngeschäft.

  • Jeder Kunde ist anders: Mit Bilendo können Sie Besonderheiten berücksichtigen und ein individuelles Forderungsmanagement vornehmen. 

  • Zum Auftritt eines selbstbewussten Unternehmens gehört es, das Thema Mahnwesen nicht hintenanzustellen. Mit Bilendo wird das Forderungsmanagement wieder in den Mittelpunkt geholt, ressourcenschonend und effizient.

  • Bei Härtefällen reicht ein stringenter Mahnlauf in der Regel nicht mehr aus. Hier ist der Prozess mit der Plattform Bilendo nicht zu Ende. Über die Schnittstelle zu BDIU-zertifizierten Inkassounternehmen werden die offenen Posten direkt übergeben, damit das außergerichtliche Inkasso- und gerichtliche Mahnverfahren organisiert werden können.

  • Trotz Automatisierung geben Sie die Kontrolle nicht aus der Hand. Alle Vorgänge sind und bleiben transparent, Sie können jederzeit eingreifen und anpassen.


Credit Management beschränkt sich jedoch nicht allein aufs Debitorenmanagement. Der ganzheitliche Ansatz der White-Label-Lösung Bilendo bietet den individuellen Einsatz aller wichtigen Maßnahmen, die im Rahmen der Credit-Management-Prozesse in Unternehmen anfallen.