1CRM & Bilendo

Die Mahnwesen- und Inkasso-Automatik für 1CRM.
Integration bilendo 1crm

Und so funktioniert's:

  1. Legen Sie in 1CRM einen neuen Benutzer für die Bilendo-Transaktionen an, z.B. Bilendo.
    • Mit einem eigenen Benutzer-Account für Bilendo können Sie Änderungen an Rechnungen transparent nachvollziehen.
  2. Gehen Sie in Bilendo zu den REST-API-Einstellungen: Einstellungen > Technik > API
  3. Kopieren Sie das API-Token.
  4. Gehen Sie in 1CRM zu den Bilendo-Einstellungen: Einstellungen > Administration > Bilendo
  5. Fügen Sie mindestens folgende Informationen ein:
    • Basis URL: Die URL Ihres Bilendo-Accounts, z. B. https://www.bilendo.de
    • API-Token: Das API-Token aus Ihrem Bilendo-Account
    • Bilendo Webhook Benutzer: Wählen Sie hier den in Schritt 1 angelegten Benutzer aus.
    • Bilendo Webhook Passwort: Vergeben Sie ein Passwort für den Bilendo-Benutzer.
  6. Um zu testen, ob alles richtig funktioniert, drücken Sie den Button API-Einstellungen testen.
    • Sollte die Verbindung nicht funktionieren, überprüfen Sie das API-Token.
  7. Sichern Sie die Bilendo-Einstellungen.
  8. Das CRM Bilendo-Plugin ist jetzt konfiguriert.
  9. Sie können nun Rechnungen und wiederkehrende Leistungen an Bilendo übergeben und sehen in der 1CRM Rechnungsübersicht, in welchem Versende- und Mahnstatus sich Ihre Rechnung befindet.

Diese Einstellungen bei Bilendo sind nötig:

  1. Keine

Diese Einstellungen bei 1CRM sind nötig:

  1. Basis URL
  2. Bilendo API-Token
  3. Bilendo Webhook Benutzer
  4. Bilendo Webhook Passwort


Konfiguration im Video Video: Konfiguration der Funktionsweise von Bilendo & 1CRM