Graph shape
Zurück zum Produkt

Bilendo Forderungsmanagement

Was ist Forderungsmanagement?

Das Forderungsmanagement ist in der Praxis auch unter Kredit- oder Schuldnermanagement bekannt und ist für die Verwaltung aller Forderungen verantwortlich. Im Kern geht es um die Vermeidung von Zahlungsausfällen und um die nachhaltige Steigerung der Liquidität des Unternehmen. In der Regel wird das Forderungsmanagement als Teil der Debitorenbuchhaltung verstanden und besitzt in großen Unternehmen zumeist eigene Kompetenzen. Neben der Vermeidung des Forderungsverlustes gehört die Bonitätsprüfung und das Scoring von potentiellen Kunden vor Abschluss einen Vertrags ebenso zu den täglichen Aufgaben. Kommt es trotz Vorabüberprüfung des Debitors zum Zahlungsverzug beginnt zunächst das kaufmännische Mahnverfahren, welcher im Härtefall über den außergerichtlichen und gerichtlichen Mahnprozess im gerichtlichen Vollstreckungsbescheid mündet.

Forderungsmanagement und dessen Besonderheiten

Mit der Zunahme des Rechnungsvolumens und dem stetigen Anstieg von zu überwachenden Forderungen wird ein gut organisiertes Kreditmanagement entscheidend für den langfristigen und nachhaltigen Unternehmenserfolg. Forderungen entstehen immer dann, wenn generierte Umsätze aus Lieferungen und Leistungen nicht aus direkten Bargeld-Zahlungen entstehen, sondern Zahlungsziele mit den Kunden vereinbart sind. Insbesondere im B2B-Bereich werden Geschäftsvorfälle über die Rechnungsstellung abgewickelt. Spätestens hier kommt man um ein funktionierendes Forderungsmanagement nicht mehr herum. Nach der Rechnungserstellung müssen Termine und Fristen zu jeder Rechnung verwaltet und überprüft werden. Eine Datenmenge, die es kaum ermöglicht, die Verwaltung sämtlicher offener Posten forderungsbasiert (je Rechnung) durchzuführen. Zumeist werden in regel- oder unregelmäßigen Abständen Mahnlisten gedruckt und besprochen bevor der eigentliche Mahnprozess beginnen kann. Hieraus resultieren Mahnläufe auf Debitoren-Ebene. Das schnelle und effiziente Eintreiben von Rechnungsbeträgen ist erfahrungsgemäß so nicht möglich - professionelles Mahnwesen sieht anders aus!

Forderungsmanagement 2.0

Die Verwaltung sämtlicher Fristen und Termine wird mit Bilendo Forderungsmanagement zum Kinderspiel. Konfigurieren Sie individuelle und automatische Mahnläufe auf Basis täglicher Rechnungs- und Zahlungsdaten. Sie entscheiden, wann die erste Zahlungserinnerung verschickt werden soll, wann eine zweite und eine finale Mahnung folgt. Passen Sie Ihre Mahntexte je nach Kundengruppe an. Sie haben Premium-Kunden mit ausgewählten Zahlungskonditionen und besonderer Behandlung. Bilendo passt sich Ihren Bedürfnissen an, indem Sie Kunden in einer Kundengruppen bündeln und individuelle Mahnläufe hinterlegen. Mit der richtigen Ansprache und Taktung der Zahlungserinnerung und Mahnungen kann das Forderungsmanagement zur Kundenzufriedenheit beitragen. In der Hektik des Alltags kann es jedem passieren, dass die Bezahlung einer Rechnung schlichtweg vergessen wird. Eine nette und freundliche Erinnerung stärkt Ihre Beziehung zumeist mehr als gleich den Vorschlaghammer rauszuholen oder das komplette Forderungsmanagement in Hände Dritter zu geben. Trotzdem sollte mit jeder Mahnung der Druck und die Androhung rechtlicher Mittel und Schritte einzuleiten, nicht ausbleiben. Mit Bilendo ist all dies möglich: Individuelles, kundenspezifisches und stringentes Mahnen.

Tägliche Mahnläufe und tagesaktuellen offenen Posten

Im Bilendo DATA.Center laufen alle notwendigen Informationen zusammen. Alle gestellten Rechnungen werden importiert, angelegt und debitorisch eingebucht. Das gleiche gilt für Ihre eingehenden Zahlungen - unabhängig, ob diese auf Ihrem Geschäftskonto, über PayPal oder Ihren Payment Service Provider (z.B. Stripe oder Adyen) eingehen. Egal ob Einzelfälle, Zahlungsavis oder Reconciliation- (Settlement) Daten - durch den Einsatz moderner Technologien aus dem Bereich der künstlichen Intelligenz ist Bilendo Forderungsmanagement in der Lage, über 99.5% der Vorgänge ohne Eingriff zuzuordnen. Dadurch kennt der Zahlungsabgleich-Algorithmus alle Zahlungsströme, gleicht diese mit den Rechnungen ab und leitet automatisch die richtigen nächsten Schritte ein.
Diese effizienten Automatismen sorgen für eine sofortige Übersicht der offenen Posten und sind die Basis für fristgerechtes und auf Wunsch automatisches Mahnen. Lassen Sie Bilendo für sich arbeiten und konzentrieren Sie sich auf Ihr Kerngeschäft. Die täglichen Workflows arbeiten auf Basis einzelner Forderungen (Transaktionen) und erleichtern so die Behandlung von Störfällen im Zahlungsverhalten und Rückfragen der Rechnungsempfänger im Tagesgeschäft - bei allen Zahlungserinnerungen und Mahnungen wird immer die fällige Rechnung mit angehängt.

Alles in Ihrem Namen

Schnelle und moderne Mahnläufe in Ihrem Namen sind für Bilendo Forderungsmanagement selbstverständlich. Wir sind der Überzeugung, dass jedes Unternehmen über ein effizientes Forderungsmanagement verfügen sollte. In Zeiten der Digitalisierung, Omni-Channel und weiteren Absatzkanälen ist Bilendo der hochspezialisierte Helfer an Ihrer Seite. Ein Helfer den nur Sie sehen - jegliche Kundenkommunikation sollte von Ihnen ausgehen, insbesondere bei dem heiklen Thema des “Geldeintreibens”. Dies stärkt Ihren professionellen Eindruck und fördert die Zahlungsmoral der Rechnungsempfänger. Konsequentes, fristgerechtes Nachhalten von Forderungen stärkt nicht nur Ihre Außenwirkung, sondern steigert auch Ihre Liquidität nachhaltig.

Skalierbares und digitales Kreditmanagement

Unabhängig davon, ob 10 oder 100.000 Ausgangsrechnungen im Monat geschrieben und verschickt werden durch die effizienten und personalunabhängigen Automatismen und Workflows, entsteht ein grenzenlos skalierbarer Prozess. Sie sparen Zeit, Geld und überschüssige Ressourcen im Forderungsmanagement und im Rechnungswesen.

Forderungsmanagement

Forderungsmanagement

Was ist Forderungsmanagement?
Das Forderungsmanagement ist in der Praxis auch unter Kredit- oder Schuldnermanagement bekannt und ist für die Verwaltung aller Forderungen verantwortlich. Im Kern geht es um die Vermeidung von Zahlungsausfällen und um die nachhaltige Steigerung der Liquidität des... MEHR ERFAHREN

Bilendo Forderungsmanagement im Detail

Recievables management c Forderungsbasierte Verwaltung

Verbuchen Sie Geschäftsvorfälle nicht mehr auf der Ebene des Debitors, sondern forderungsbasiert. Mit Bilendo wird der Schuldner nicht gesammelt auf die ausstehende Zahlungen von Rechnungen erinnert, sondern direkt und pro gestellte Rechnung. Forderungsbasiertes Mahnwesen ermöglicht eine klare Auskunft über alle offene Posten sowie über die Zahlungsmoral eines jeden Kunden.

Scalable c Skalierfähigkeit

Unabhängig, ob Sie am Tag 10 oder 10.000 Rechnungen erstellen und verschicken - Bilendo schafft einen skalierbaren Prozess ohne an Genauigkeit und Schnelligkeit zu verlieren. Mit Bilendo wachsen Sie nicht aus Ihren Prozesses, den Bilendo wächst mit Ihnen.

Whitelabel c White-Label-Lösung

Bilendo weiß um die Besonderheit jeder Kundenbeziehung und um das benötigte Fingerspitzengefühl im Mahnwesen - deshalb ist Bilendo unsichtbar für Ihre Kunden. Mit Bilendo profitieren Sie vom Vorteil des Outsourcing ohne ein Auftreten einer dritten Person in Ihrer Kundenbeziehung. Bilendo mahnt in Ihrem Namen.

Daily c Täglich

Regelmäßige Mahnläufe sorgen für eine Verringerung der offenen Posten um über 50 %. Durch Bilendo werden sämtliche Mahnungen nicht mehr unregelmäßig bis gar nicht verschickt, sondern täglich! Bilendo bedeutet weniger Aufwand, aber steigender Erfolg.

Secure c Sicherheit

Ihre und die Daten Ihrer Kunden sind uns wichtig, deshalb schützt Bilendo diese nach den Vorgaben der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung. Die Software sowie die Daten liegen auf deutschen Servern in Frankfurt a.M. und werden ausschließlich dort gehosted.

Exact c Stringent

Als Unternehmen können Sie die besten Produkte verkaufen und Ihre Kunden glücklich machen, aber wenn der Zahlungseingang ausbleibt, steht die Liquidität auf dem Spiel. Deshalb mahnt Bilendo für Sie täglich und stringent. Kunden werden direkt auf den Zahlungsverzug hingewiesen. Durch Bilendo führen Sie das kaufmännische Mahnwesen innerhalb von vier Wochen durch und können bei Härtefällen schnell rechtliche Schritte einleiten.

Komfort Funktionen

  • Forderungsbasiertes Mahnwesen

  • Individuelle Mahnläufe

  • Tagesaktueller Stand der offenen Posten

  • Schnelle und direkte Ansprache des Schuldners

  • Digitalisierung des Forderungsmanagements

Das Bilendo Handbuch

Download Book inkasso guide