WHI Inkasso

Inkasso mit WHI

Die Inkasso-Schnittstelle für Ihr Unternehmen. Demo vereinbaren

Vorteile

  • Das Team der WHI-Inkasso ist seit über 20 Jahren leistungsstarker Partner für die Optimierung Ihres Forderungsmanagements.
  • Unser juristisches und kaufmännisches Know-how setzen wir gezielt ein und lassen uns dabei auch auf Ihre Zielgruppen ein. Ihre Schuldner werden telefonisch, schriftlich via Brief, Mail und SMS kontaktiert und können Zahlungen gern per Sofortüberweisung, PayPal oder Kreditkarte leisten. An Ratenzahlungs-vereinbarungen erinnern wir auf Wunsch zwei Tage vor Fälligkeit per SMS.
  • Sie senken Ihren innerbetrieblichen Kosten- und Zeitaufwand und bleiben trotzdem Teil des Mahnprozesses. Bevor teure und zeitintensive Gerichtsverfahren eingeleitet werden, informieren wir Sie über die Realisierungschancen und lassen Sie sehr gern selbst entscheiden, welcher Weg gegangen wird.
  • Unser Team sieht sich als Teil Ihrer Kundenkommunikation - diese wird von uns seriös, sensibel und lösungsorientiert durchgeführt. Und zwar von uns persönlich; nicht von outgesourcten Call-Center-Agenturen.
  • Durch die integrierte Schnittstelle zu Bilendo können wir Ihnen den effektivsten Weg des Forderungsmanagement anbieten. Darüber hinaus können Sie über unser Online-Portal myWHI den Mahnprozess live monitoren und erhalten ein monatliches, übersichtliches Reporting, um die genaue Entwicklung Ihrer übergebenen Forderungen nachzuvollziehen.

Konditionen

  • Keine Jahresbeitrags- oder Mitgliedsgebühren
  • Bei erfolgreichem Aktenabschluss im außergerichtlichen Verfahren zahlen wir Ihnen 100 % Ihrer Hauptforderung aus.
  • Im erfolgreichen Fall übernimmt Ihr Kunde unsere Inkassokosten und sämtliche Drittkosten (Gerichtsvollzieher, Gerichtskosten etc.).
  • Sollte eine Akte negativ geschlossen werden, so fällt für Sie eine einmalige Bearbeitungsgebühr i.H.v. 25,00€ zzgl. MwSt. an. Die gegebenenfalls entstandenen Drittkosten im gerichtlichen und nachgerichtlichen Verfahren sind von Ihnen zu zahlen.
  • Vor der Einleitung von kostenverursachenden Maßnahmen im gerichtlichen Verfahren geben wir Ihnen die Möglichkeit, selbst zu entscheiden, wie vorgegangen werden soll.
  • Zur Durchführung von gerichtlichen Klageverfahren werden wir in jedem Einzelfall von Ihnen beauftragt. Die aufgewendeten Kosten sind als Auslagen in vollem Umfang in dem Abrechnungsmonat zu erstatten, in dem sie anfallen.


Beispielrechnung

Ihr Kunde ... ... zahlt ... zahlt nicht ... zahlt teilweise
Hauptforderung €250 €250 €250
Zinsen €5 €5 €5
Inkassokosten €54 €54 €54
Drittkosten €15* €15* €15*
  €324 €324 €324
Zahlung Kunde €324 €0 €150
Sie erhalten €250 €0 €80
Sie zahlen €0 €25 €0
Die Berechnungen beziehen sich auf Zahlungen im vorgerichtlichen Verfahren.
* Bspw. Anschriftenermittlung oder Bonitätsauskünfte. Weitere Drittkosten sind im Einzelfall möglich.

WHI-Inkasso GmbH

Das familiengeführte Unternehmen WHI-Inkasso ist seit über zwei Jahrzehnten Ihr Partner im Forderungmanagement. Wir helfen, das Management Ihrer Debitoren nachhaltig zu optimieren, um Ihre Liquidität zu steigern und Ihnen zusätzliche Planungssicherheit zu gewähren. Dabei sehen wir uns in der Verwantwortung, Ihre Forderungen vollständig beizutreiben, dabei aber auch auf die individuellen Nöte und Belange Ihrer Kunden einzugehen. Denn durch professionelle Kommunikation kann aus Ihrem kurzfristigen Schuldner schnell wieder ein zahlender und zufriedener Kunde werden.


Wenn Sie weitere Fragen haben oder Hilfe bei der Nutzung benötigen, dann kontaktieren Sie uns einfach.

Wir helfen Ihnen gerne weiter!
Fragen per E-Mail an [email protected]
Fragen per Telefon an +49 (89) 24413210 - 0


Alle Inkasso-Partner anzeigen