Bilendo | Die Credit Management Software
square
star
triangle
circle

Zurück zur Übersicht

Was bedeutet Supply-Chain-Finance / SCF?

Supply-Chain-Finance / SCF

Supply-Chain-Finance (SCF) beschreibt die Finanzierung von Lieferketten. Dabei geht es darum, unternehmensübergreifend Finanzstrukturen und -flüsse zu optimieren. Mithilfe von SCF können Unternehmen Liquidität in der Lieferkette freisetzen, indem beispielsweise Verbindlichkeiten gegenüber Lieferanten durch eine Bank zwischenfinanziert werden.


Vorteile für den Verkäufer:

  • stabile Lieferketten
  • verlängerte Zahlungsziele
  • verbesserte Finanzkennzahlen
  • automatisierte Geschäftsprozesse

Vorteile für den Lieferanten:

  • verbesserte Liquidität
  • gesenkte Finanzierungskosten


Teilbereiche des SCF

  • elektronische, standardisierte Rechnungsstellung
  • elektronische, standardisierte Rechnungsbegleichung
  • automatisierte Abstimmung
  • automatisiertes Skonto- und Rabattmanagement
  • Pay on Production (PoP)
  • Leasing

 

SCF ist ein Teil des Supply-Chain-Managements.

 

Risiken richtig einschätzen

Laden Sie jetzt unser kostenloses Whitepaper herunter.

Sie möchten Bilendo in Aktion sehen?

Finden Sie heraus was Bilendo für Ihr Unternehmen tun kann.

Testaccount anfragen