Zurück zur Übersicht

Was ist die Inkassovergütung?

Inkassovergütung

Inkassounternehmen verlangen vom Gläubiger für ihre Dienstleistung die sogenannte Inkassovergütung. Die Höhe der Inkassovergütung orientiert sich am Rechtsanwaltsvergütungsgesetz. Als Teil des Verzugsschadens ist die Inkassovergütung gemäß §§ 280, 286 BGB vom Schuldner zu erstatten.

Risiken richtig einschätzen

Laden Sie jetzt unser kostenloses Whitepaper herunter.

Sie möchten Bilendo in Aktion sehen?

Vereinbaren Sie heute einen Termin mit unseren Experten und lassen Sie sich kostenfrei beraten.

Demo vereinbaren