Bilendo | Die Credit Management Software
square
star
triangle
circle
Zurück zur Übersicht


Was ist das Debitorenmanagement?

Debitorenmanagement

Auch Forderungs-, Kredit- oder Konditionsmanagement genannt: Zu einem professionellen Debitorenmanagement gehören sowohl das Einräumen und Überwachen von Kreditlimits als auch der Rechnungsdruck und -versand, das vorgerichtliche schriftliche sowie fernmündliche Mahnwesen, das gerichtliche Mahnwesen und – falls erforderlich – das Vollstreckungswesen.

Die Prozesse des Debitorenmanagements sind hochkomplex und darum aufwendig, also zeit- und kostenintensiv. Immer mehr Unternehmen finden Entlastung, indem Sie mithilfe digitaler Assistenten auf Automatisierung ihrer Debitorenprozesse setzen (AR Automation). 

Wie Sie die Effizienz im Debitorenmanagement steigern, erfahren Sie in unserem Artikel "So optimieren Sie Ihre Prozesse in der Debitorenbuchhaltung".

Risiken richtig einschätzen

Laden Sie jetzt unser kostenloses Whitepaper herunter.