Zurück zu Success Stories

Success Story:
Spacebase

  • #success, #spacebase, #bilendo

Information zum Kunden
Spacebase ist die globale Buchungsplattform, die Menschen mit den Räumen verbindet, die sie für außergewöhnliche Meetings und Veranstaltungen benötigen. Seit der Gründung im Jahr 2015 hat Spacebase ein Portfolio von mehr als 8000 inspirierenden und unkonventionellen Räumen in über 50 Städten und 16 Ländern aufgebaut. Ein engagiertes Team unterstützt bei jedem Schritt; von Planungstipps über den Technologiebedarf bis hin zum Catering.

Ausgangssituation

Spasebase bietet seinen Kunden eine Vielzahl unterschiedlicher Meeting- und Konferenzräume auf der ganzen Welt. Dabei ist Spacebase Vermittler zwischen dem Mieter bzw. Eigentümer und dem Interessenten. Interessierte können auf der Plattform die Locations direkt buchen und die Miete direkt online bezahlen. Spacebase bietet seinen Kunden zusätzlich zur eigentlichen Location ergänzende Services wie Kaffee, Whiteboard oder Flipchart. Kunden können bei der Bezahlung zwischen den Zahlarten Rechnung, Kreditkarte oder PayPal wählen. Um Forderungsausfällen vorzubeugen, fließen Störungen im Bezahlprozess in einen mehrstufigen Mahnlauf. Spacebase setzt in allen Kernprozesse auf moderne Cloud-Infrastruktur und -Anbieter.

Motivation & Anforderung
Spacebase steht wie alle erfolgreichen digitalen Geschäftsmodell vor der Herausforderung das starke Wachstum an den steigenden Ressourcenbedarf anzugleichen, dabei die Kundenbeziehung zu schonen und die eigene Liquidität im Blick zu halten. Gesucht wurden moderne Anwendungen aus den Bereichen Credit Management, Debitorenmanagement und Forderungsmanagement. Spacebase hatte von Anfang an die Anforderung, dass der Business Case zur Einführung der Lösung sich umgehend selbst trägt und weitere positive Effekte ausgelöst werden (Verkürzung der DSO, weniger gebundenes Kapital, kürzere Forderungslaufzeiten, geringerer Forderungsausfall etc.).

Umfang & Implementierung
Um das Risiko einer langwierigen und schließlich nicht erfolgreichen Implementierung einzuschränken, haben Spacebase und Bilendo die Anforderungen in einer Implementierungsroadmap festhalten. Spacebase konnte unmittelbar die Konfiguration und Einstellungen selbst vornehmen und Bilendo hat dafür gesorgt, dass die unterschiedlichen Datenquellen konsolidiert und auf der Credit Management Platform zentralisiert wurden. Spacebase ist so in der Lage alle debitorischen Prozesse zu automatisieren und die Ressourcen während des starken Firmenwachstums zu schonen.



“ Innovation ist unser Antrieb – deshalb passt Bilendos innovative Lösung für das Kreditmanagement perfekt zu uns. Was Bilendo im Vergleich zu Wettbewerbern besonders auszeichnet ist der Kundenservice und die technische Performance der Plattform. ”

Johannes Herpich, Spacebase

Ausblick
Mit Implementierung der Credit Management Plattform Bilendo sollen bereits wenige Wochen nach Einführung die Auswirkungen der automatisierten Prozesse spürbar werden. Ziel ist es, die Anzahl der Rückfragen von Kunden zu reduzieren, die durchschnittliche Zeit zur Zahlung von Rechnungen zu senken und den Aufwand zur Rücksprache mit Kollegen drastisch zu reduzieren. Langfristig geht es Spacebase darum, die Debitorenlaufzeit zu optimieren und damit einhergehend das im Debitorenprozess gebundene Kapital zu reduzieren. Gleichermaßen sollen allgemeine Kreditrisiken gesenkt, die Rentabilität gesichert und die Reporting-Fähigkeiten gegenüber dem Finanzmanagement erhöht werden. Insgesamt geht es darum, Kreditrisiken zu erkennen und diese Informationen bewusst in die Steuerung des Unternehmenswachstums einzubinden.