Was bedeutet Debitorenbuchhaltung?


Debitorenbuchhaltung

Die Debitorenbuchhaltung befasst sich mit der Dokumentation von Transaktionen mit Geschäftspartnern, die als Debitoren dem Unternehmen noch Beträge schuldig sind. Die so gewonnen Daten sind für das Unternehmen essentiell, um die künftige Planung des Geschäfts bezüglich Liquidität und der weiteren Geschäftsbeziehung zu dem Kunden vorzunehmen.