Zurück zur Übersicht

Was bedeutet Debitorenbuchhaltung?

Debitorenbuchhaltung

Die Debitorenbuchhaltung verwaltet und dokumentiert Transaktionen mit Geschäftspartnern, die als Debitoren dem Unternehmen noch Beträge schuldig sind. Die gewonnenen Daten sind für die Liquiditätsplanung des Unternehmens und für die weiteren Geschäftsbeziehungen zu dem Kunden essenziell.

Risiken richtig einschätzen

Laden Sie jetzt unser kostenloses Whitepaper herunter.

Sie möchten Bilendo in Aktion sehen?

Vereinbaren Sie heute einen Termin mit unseren Experten und lassen Sie sich kostenfrei beraten.

Demo vereinbaren