Bilendo kann's halt: Wahl zum Fintech des Jahres 2016

Post von .
Presse bei Bilendo - Sharing is Caring.

Payment and Banking hat im April dieses Jahres die Bilendo GmbH zum Fintech 2016 gekürt. Bewerben konnten sich alle Fintech-Start-ups, die 2015 und 2016 (Early Stage) mit einem Gesamt-Funding unter 2 Mio. Euro oder schon vor 2015 (Later Stage) und/oder eine Funding-Summe von mehr als 2 Mio. Euro gegründet wurden.

Wer den Preis verleiht

Payment and Banking ist eine der wichtigsten Anlaufstellen für die Branche. Ursprüngliches Ziel war, einen Überblick über die Entwicklungen in der Payment- und Banking-Branche zu geben, als alles rund um die Finanztechnologie noch ein Nischenthema war und das Wort Fintech in der öffentlichen Wahrnehmung noch nicht existierte.

Publikums- und Jurywahl

Eine Summe aus Jury- und Leser-Punkten hat über den Sieger bestimmt. Dabei wurde Kriterien wie Execution, Internationalisierung, Business Modell, Produkt, Nachhaltigkeit, Innovation, Disruption, Technologie, Team und Potenzial geprüft.

The Winner is …

Bilendo ist eine B2B Software-as-a-Service (SaaS)-Anwendung zur Automatisierung und Optimierung des Mahnwesens. Der Service bietet den Versand von Rechnungen per Post oder per E-Mail, kontrolliert die Zahlungseingänge, personalisiert, individualisiert und automatisiert den gesamten Mahnprozess, verwaltet die offenen Posten und übergibt auf Wunsch offene Forderungen an ein Inkassounternehmen. Die Software ist anwenderfreundlich konzipiert und für jedes Betriebssystem kompatibel, sorgt als monatlich mietbare Cloud-Lösung für umfassende Flexibilität und Unabhängigkeit.

Nicht ohne Grund

Der inzwischen große Kundenstamm und die mehr als 20 Inkassopartner, die mit dem Fintech-Start-up 2016 zusammenarbeiten, sprechen für sich. Der Erfolg von Bilendo spiegelt den enormen Bedarf an sinnvollen und effektiven Lösungen für das Forderungsmanagement. Gut, dass diese Lücke inzwischen gefüllt wird.

Über Bilendo

Die Bilendo GmbH wurde im April 2015 von Markus Haggenmiller, Jakob Beyer und Florian Kappert mit Sitz in München gegründet. Die drei Gründer und Geschäftsführer vertreten das Unternehmen im operativen Geschäft von Beginn an. Bilendo ist der erste B2B SaaS-Anbieter zur Optimierung der Liquidität von Unternehmen und Automatisierung des gesamten Mahnwesens. Der Self-Onboarding Service unter www.bilendo.de ist für alle Unternehmen sofort und ohne technische Einrichtung nutzbar. Bilendo hilft allen Nutzern bei der Optimierung des gesamten Debitoren-Managements und der Verwaltung der offenen Posten. Der Dienst setzt unmittelbar nach Rechnungsstellung an, importiert via Schnittstelle oder Belegerkennung alle erforderlichen Daten, gleicht eingehende Zahlungen der Geschäftskonten automatisch mit ausgehenden Rechnungen ab, verschickt die gewünschten Dokumente wie Erinnerungen und Mahnungen per E-Mail sowie per Post und informiert mit nützlichen Reports über den Stand der Dinge: Auf Wunsch geschieht das alles vollautomatisch. Mehr Informationen unter www.bilendo.de


Thema: .

Passende Themen

Millionen-Finanzierung für das Münchner FinTech-Start-up des Jahres Bilendo

Thumb 0x presse
Nach der Seed-Finanzierungsrunde im April 2016 schließen die Gründer der innovativen Plattform fürs Forderungsmanagement Bilendo die nächste...  Mehr

Unseren Blog abonieren

Wie wir Unternehmen dabei helfen, ihre Liquidität zu verbessern und das Mahnwesen zu perfektionieren.

Vielen Dank!

Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse in der E-Mail die wir Ihnen gerade geschickt haben.

Icon question

Fragen?

Mit Bilendo Ihr Mahnwesen automatisieren und dauerhaft Ihre Liquidität, die Übersicht Ihrer Finanzen und Ihre Kundenkommunikation verbessern.

Icon demo

Demo vereinbaren!

Unser Experten-Team zeigt Ihnen das Bilendo-Mahnwesen und die Möglichkeiten der Automatisierung in einer 30-minütigen Online-Demo.