Graph shape

Zurück zum blog

Credit Management – Wen es angeht und was es zu beachten gilt

Thumb bilendo flo

Florian Kappert am 06.12.2018

Das Credit Management befasst sich mit allen Prozessen rund um die Forderung. Ziel ist eine Effizienzsteigerung beim Zahlungsverkehr, um den Unternehmenswert zu steigern.

Kurz und bündig

Credit Management beginnt schon vor der Entstehung einer Forderung, indem durch Bonitätsprüfungen die Kreditwürdigkeit eines Kunden überprüft und überwacht wird. Diese Risikoeinschätzung kann beispielsweise Zahlungsbedingungen beeinflussen. Teilbereiche des Credit Managements sind das Debitoren- und Forderungsmanagement, die sich mit der bestehenden Forderung und deren Beitreibung befassen.

Credit Management_socialmedia

So bringen Sie Ordnung in Ihr Credit Management.

Kernprozesse des Credit Managements

  • Risiken minimieren

Präzise durchgeführtes Credit Management minimiert das Risiko auf Zahlungsverzug und -ausfall.

  • Zügiger Zahlungseingang

Für die Liquidität eines Unternehmens ist der zügige Zahlungseingang offener Rechnungen unabdingbar.

Mehr zu den zahlreichen Aufgaben des Credit Management erfahren Sie hier

Fazit

Das Credit Management erstellt eine umfassende Informationsgrundlage für das Unternehmen zur Optimierung des Working Capitals. Abgewogen werden muss immer der Konflikt zwischen Umsatz- und Sicherheitszielen.

Passende Themen

Digitalisierung

5 Min.

Finance Automation - Innovation durch Automatisierung von Finanzprozessen

Julia Urban
Julia Urban

15.05.2018

Digitalisierung

5 Min.

Digitalisierung der Finanzbuchhaltung

Joseph Strietzel
Joseph Strietzel

26.06.2018

Beratung anfordern

Wir führen Sie gerne in Rahmen einer kurzen Beratung durch die Software und informieren Sie über unsere Produkte.

Sie wollen Bilendo kostenlos testen?

Nutzen Sie die 14-tägige Testphase bei Bilendo, um sich ein gesamtheitliches Bild zu schaffen.