Rechnungskauf mit Sicherheitsgurt: Das Forderungsmanagement ganz entspannt angehen mit Bilendo und National Inkasso

Post von .
Bilendo und National Inkasso Bilendo und National Inkasso

Wagnis wider Willen? Nicht mit Bilendo

Unternehmen, die die Bezahloption Kauf auf Rechnung anbieten, kassieren im Umkehrschluss das Risiko, dass diese Rechnungen nicht fristgerecht, im schlimmsten Fall gar nicht bezahlt werden. So unbequem das klingt, so bequem kann alles Folgende ablaufen.

Die B2B-SaaS-Anwendung Bilendo vermeidet, dass diese kundenorientierte Bezahloption in Stress ausartet, indem sie das Mahnwesen komplett und effektiv übernimmt. Nutzer können sich beruhigt auf ihr Kerngeschäft konzentrieren.

Entspannt bis zum Schluss mit National Inkasso

Wo gut organisiertes Mahnwesen nicht ausreicht, übergibt Bilendo an die partnerschaftlich angebundene National Inkasso GmbH. Der umfassende Service des Inkassounternehmens dient vor allem der Entlastung des Rechnungsstellers.

Mit dem breiten Leistungsspektrum fokussiert National Inkasso die Interessen des Auftraggebers. „Kauf auf Rechnung kann vieles für Unternehmen bedeutet: Aufwand, Risiken, Mehrkosten und vor allem Nerven“, erklärt Florian Kappert, einer der Gründer und Geschäftsführer von Bilendo. „Mit unseren und den Leistungen von National Inkasso können sich unsere Kunden entspannt zurücklehnen und ein Maximum an Sicherheit genießen.“

Über Bilendo

Die Bilendo GmbH wurde im April 2015 von Markus Haggenmiller, Jakob Beyer und Florian Kappert mit Sitz in München gegründet. Die drei Gründer und Geschäftsführer vertreten das Unternehmen im operativen Geschäft von Beginn an. Bilendo ist der erste B2B-SaaS-Anbieter zur Optimierung der Liquidität von Unternehmen und Automatisierung des gesamten Mahnwesens. Der Self-Onboarding-Service unter www.bilendo.de ist für alle Unternehmen sofort und ohne technische Einrichtung nutzbar. Bilendo hilft allen Nutzern bei der Optimierung des gesamten Debitoren-Managements und der Verwaltung der offenen Posten. Der Dienst setzt unmittelbar nach Rechnungsstellung an, importiert via Schnittstelle oder Belegerkennung alle erforderlichen Daten, gleicht eingehende Zahlungen der Geschäftskonten automatisch mit ausgehenden Rechnungen ab, verschickt die gewünschten Dokumente wie Erinnerungen und Mahnungen per E-Mail sowie per Post und informiert mit nützlichen Reports über den Stand der Dinge. Auf Wunsch geschieht das alles vollautomatisch. Mehr Informationen unter www.bilendo.de


Thema: .

Passende Themen

Bilendo kann's halt: Wahl zum Fintech des Jahres 2016

Thumb 0x presse
Payment and Banking hat im April dieses Jahres die Bilendo GmbH zum Fintech 2016 gekürt. Bewerben konnten sich alle Fintech-Start-ups, die 2015 und 2016...  Mehr

Millionen-Finanzierung für das Münchner FinTech-Start-up des Jahres Bilendo

Thumb 0x presse
Nach der Seed-Finanzierungsrunde im April 2016 schließen die Gründer der innovativen Plattform fürs Forderungsmanagement Bilendo die nächste...  Mehr

Unseren Blog abonieren

Wie wir Unternehmen dabei helfen, ihre Liquidität zu verbessern und das Mahnwesen zu perfektionieren.

Vielen Dank!

Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse in der E-Mail die wir Ihnen gerade geschickt haben.